Kulturprogramm / Programa cultural Instituto Cervantes Hamburg Mai 2016

von Instituto Cervantes Hamburg — 10.05.2016

VERNISSAGE MO, 02.05. 16:00 Uhr INSTITUTO CERVANTES Exposición fotográfica I Fotoausstellung: After Schengen –  European Borders von Ignacio Evangelista Exposición I Ausstellung: 03.05. - 24.05.2016 Mo - Do 10:00 - 18:30 Uhr, Fr 10:00 - 14:30 Hace tan solo 20 años los pasos fronterizos entre los estados de la Unión Europea estaban todavía en pleno funcionamiento. Después del Acuerdo de Schengen se suprimieron los controles en las fronteras, y se permitió la libre circulación de las personas. La exposición After Schengen de Ignacio Evangelista muestra los antiguos ...

Mai-Programm des Instituto Cervantes Hamburg

von Instituto Cervantes Hamburg — 28.04.2014

Folgende Veranstaltungen bieten wir im kommenden Monat Mai an: DO, 08.05. 19:00 UHR VORTRAG & DISKUSSION Kolumbien am Scheideweg - Colombia en la encrucijada: un país entre la guerra y la paz DI, 13.05 19:00 UHR FILM Óperas primeras: Ali DO, 15.05. 18:00 UHR VORTRAG Toletum: Colonia Iulia Urbs Nova Carthago: novedades para una historia arqueológica en construcción FR, 16.05. 18:30 UHR VERNISSAGE Adela Rodríguez: Nunca más en la noche y en la niebla DO, 22.05. 19:00 ...

Honduras: Ende einer Ära

von Peter Peetz — 20.11.2013

Erstmals seit über 100 Jahren könnte eine linksorientierte Partei die Wahlen in Honduras gewinnen – eine Zäsur in der Geschichte des Landes. Am 24. November finden in Honduras Präsidentschafts-, Parlaments- und Bürgermeisterwahlen statt. Erstmals seit über 100 Jahren hat eine eindeutig linksorientierte Partei in Honduras eine realistische Chance, die Wahlen zu gewinnen oder zumindest die stärkste Oppositionsfraktion im Parlament zu stellen. Die Ära der uneingeschränkten Dominanz von Nationalisten (Partido Nacional, PN) und Liberalen (Partido Liberal, PL) scheint beendet zu sein. Mehr dazu ...

CALL FOR PAPERS: “Latin America Between Interactions and Transformations: Rights, Politics and Development”

von Peter Peetz — 19.01.2011

La Red Europea de Política Latinoamericana (REPLA) abre su convocatoria para participar en la V Reunión Anual REPLA 2011: “América Latina entre interacciones y transformaciones: Justicia, política y desarrollo”. Organizada por el GIGA  Institute of Latin American Studies y se llevará a cabo en Hamburgo, Alemania los días 14, 15 y 16 de Septiembre de 2011. Propuestas en los siguientes ejes temáticos serán bienvenidos: 1. Instituciones Representativas y calidad de la democracia en América Latina 2. Justicia y Política en Latinoamérica 3. Las Interacciones Estados- Empresas ...

„Obama und Lateinamerika“: Vortrag im GIGA bei der Nacht des Wissens

von Peter Peetz — 14.10.2009

Das GIGA German Institute of Global and Area Studies bietet zur "3. Nacht des Wissens in Hamburg" zwei interessante Programmpunkte für Lateinamerika-Interessierte: eine Vortrags-/Diskussionsveranstaltung zum Thema "Die Lateinamerika-Politik der Regierung Obama: Ein Neuanfang in den Amerikas?" und eine Führung durch die Fachbibliothek Lateinamerika des GIGA Informationszentrums.

Weblog zum Thema Seguridad Ciudadana

von Felix Haupts — 02.09.2009

Unter dem Begriff "Seguridad Ciudadana" werden seit einigen Jahren die sicherheitspolitischen Belange Lateinamerikas zusammengefasst. Mit zunehmender Verschlechterung der Sicherheitslage in Lateinamerika verstärken sich die Bemühungen mögliche Lösungen für das Sicherheitsproblem zu entwickeln. Das Lateinamerikaprogramm des Woodrow Wilson International Center for Scholars betreibt ein Weblog zu diesem Thema. Unter dem Titel "Seguridad Ciudadana en las Américas - Tendencias y políticas públicas" werden sehr aktuell Informationen aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft veröffentlicht. Regelmäßig wird auf neue Publikationen hingewiesen, die als Volltexte Online verfügbar sind. Außerdem gibt ...

Kolumbien – Rechtsstaat, Menschenrechte, Gewalt?

von Peter Peetz — 25.08.2009

Das GIGA lädt für den 16. September zu einem GIGA Forum zu Kolumbien ein: Kolumbien - Demokratie, Rechtsstaat, Menschenrechte? Vorträge: RA Dr. Jan Curschmann (Kanzlei Taylor Wessing) Dr. Sabine Kurtenbach (GIGA)

Kuba in der Ära Obama: Wird Wandel möglich?

von Peter Peetz — 11.02.2009

GIGA Forum Kuba in der Ära Obama: Wird Wandel möglich? Vorträge: Volker Skierka (freier Publizist), Dr. Bert Hoffmann (GIGA) Moderation: Prof. Dr. Henner Fürtig (GIGA) Termin: Mittwoch, den 4. März 2009, 18.00-19.30 Uhr Ort: Neuer Jungfernstieg 21, 20354 Hamburg, Raum 519 Barack Obama hat eine neue Außenpolitik der USA angekündigt, und einer der Prüfsteine wird Kuba sein. Der neue Präsident verspricht eine Abkehr von der Politik Bushs: Nicht Isolierung, sondern vielmehr die Ausweitung der „People-to-people“-Kontakte sei der Hebel zum Wandel in Kuba. Gleichzeitig erlebt die Insel ...