Kulturprogramm / Programa cultural Instituto Cervantes Hamburg Mai 2016

von Instituto Cervantes Hamburg — 10.05.2016

VERNISSAGE MO, 02.05. 16:00 Uhr INSTITUTO CERVANTES Exposición fotográfica I Fotoausstellung: After Schengen –  European Borders von Ignacio Evangelista Exposición I Ausstellung: 03.05. - 24.05.2016 Mo - Do 10:00 - 18:30 Uhr, Fr 10:00 - 14:30 Hace tan solo 20 años los pasos fronterizos entre los estados de la Unión Europea estaban todavía en pleno funcionamiento. Después del Acuerdo de Schengen se suprimieron los controles en las fronteras, y se permitió la libre circulación de las personas. La exposición After Schengen de Ignacio Evangelista muestra los antiguos ...

GIGA Forum: „Europa und Lateinamerika nach dem Gipfel von Madrid: Wachsende Entfremdung oder neue Dynamik?“

von Peter Peetz — 11.05.2010

Am 18. Mai findet in Madrid das Gipfeltreffen der EU und der Staaten Lateinamerikas und der Karibik statt. Das GIGA Forum nimmt dies zum Anlass, 200 Jahre nach der Unabhängigkeit Lateinamerikas nach den Perspektiven der europäisch-lateinamerikanischen Beziehungen zu fragen. Verliert Europa an Bedeutung in Lateinamerika oder erwachsen neue strategische Partner von verstärktem politischen wie wirtschaftlichen Gewicht? Europa und Lateinamerika verbindet ein gemeinsames historisches und kulturelles Erbe – aber wie ist die „strategische Partnerschaft“ beider Regionen für die Zukunft mit Substanz ...

Bioenergie und Agrarkraftstoffe in Brasilien (und anderswo)

von Peter Peetz — 15.05.2009

(GIGA Forum in Kooperation mit der BUKO Agrar Koordination) Landwirtschaft für Tank oder Teller? Agrarkraftstoffe in Afrika und Lateinamerika Ergebnisse der Studie "Landwirtschaft für Tank, Teller oder Trog – Der Anbau von Agrarkraftstoffen und die Folgen für die Ernährungssicherung in Brasilien und Tansania", Mireille Hönicke und Tabea Meischner (BUKO Agrar Koordination) Ländliche Entwicklung braucht Energie – Kleinbauern zwischen Energiearmut und Agrartreibstoff-Boom, Dr. Rafaël Schneider (Deutsche Welthungerhilfe) Bioenergie als außenpolitische Machtressource - Das Beispiel Brasilien, Christina Stolte (GIGA) Moderation: Prof. Dr. Detlef Nolte (GIGA) Termin: Mittwoch, den ...

Kuba in der Ära Obama: Wird Wandel möglich?

von Peter Peetz — 11.02.2009

GIGA Forum Kuba in der Ära Obama: Wird Wandel möglich? Vorträge: Volker Skierka (freier Publizist), Dr. Bert Hoffmann (GIGA) Moderation: Prof. Dr. Henner Fürtig (GIGA) Termin: Mittwoch, den 4. März 2009, 18.00-19.30 Uhr Ort: Neuer Jungfernstieg 21, 20354 Hamburg, Raum 519 Barack Obama hat eine neue Außenpolitik der USA angekündigt, und einer der Prüfsteine wird Kuba sein. Der neue Präsident verspricht eine Abkehr von der Politik Bushs: Nicht Isolierung, sondern vielmehr die Ausweitung der „People-to-people“-Kontakte sei der Hebel zum Wandel in Kuba. Gleichzeitig erlebt die Insel ...