Archiv für die Kategorie ‘Medien’

Kulturprogramm / Programa cultural Instituto Cervantes Hamburg April 2016

von Instituto Cervantes Hamburg — 07.03.2016

VORTRAG MI, 06.04. 19:00 Uhr INSTITUTO CERVANTES Picasso y los balcones. La influencia de su niñez en su obra. La influencia de la infancia de Picasso en su obra no se puede negar. Los recuerdos de su niñez al divisar desde los balcones de su casa la plaza de la Merced de Málaga, la mirada al exterior, es algo que volvería a repetir con frecuencia en sus domicilios de Barcelona y Francia. Curiosamente se observan elementos comunes en estas obras: palomas y un monumento o ...

Kulturprogramm / Programa cultural Instituto Cervantes Hamburg März 2016

von Instituto Cervantes Hamburg — 24.02.2016

MUSIKWERKSTATT FÜR KINDER AUF SPANISCH DI, 01.03.- 22.03. 16:00-17:00 UHR INSTITUTO CERVANTES Educación musical preescolar en español: Taller infantil de percusión para niños de 3 a 6 años Musikalische Früherziehung auf Spanisch für Kinder von 3-6 Jahre El objetivo del curso es una aproximación preescolar a la música, en su aspecto rítmico. El pedagogo y músico colombiano, Ariel Flórez, ha impartido talleres en diversas guarderías bilingües de Hamburgo, y cuenta con una amplia experiencia en la formación musical de niños en edad preescolar. Se graduó en el ...

Kulturprogramm des Instituto Cervantes Hamburg I Programa cultural Februar 2016

von Instituto Cervantes Hamburg — 27.01.2016

VORTRAG (in deutscher Sprache) DI, 02.02. 19:00 Uhr INSTITUTO CERVANTES Picasso. Ventana al mundo Picasso. Fenster zur Welt Anlässlich der Ausstellung Picasso. Fenster zur Welt, die ab dem 6. Februar 2016 im Bucerius Kunst Forum zu sehen ist, hält Dr. Kathrin Baumstark einen Vortrag im Instituto Cervantes, in dem sie Konzept und Entstehungsgeschichte der Ausstellung vorstellt. Das Motiv des Fensters zieht sich durch das gesamte Werk Picassos. Erstmals widmet sich eine Ausstellung diesem Thema und zeigt, wie Picasso das Fenster als Symbol der Malerei einsetzte. Indem es das Sehen ...

Die Hansegang beim Instameet in Barcelona

von Markus Trapp — 10.12.2015

Ein paar Instagramer aus Hamburg («Hansegang») haben sich in Barcelona zu einem sogenannten Instameet getroffen. Dabei erkunden von der Fotografie begeisterte Menschen einen Ort gemeinsam und teilen die besten Aufnahmen auf Instagram. Barcelona mit seinen malerischen Altstadtgassen bietet hier natürlich eine prima Kulisse, aber auch der Hafen oder Graffiti aus der Stadt wurden abgelichtet. Alles zu finden auf Instagram unter dem Hashtag #hansegangmeetsbcn.

Arte nun auch mit spanischsprachigem Angebot

von Markus Trapp — 17.11.2015

Eine gute Nachricht für alle Zuschauer und Freunde (m/w) des deutsch-französischen Kultursenders: https://twitter.com/ARTEesp/status/666555642438672385 Aus archivarischen Gründen sei hier ein Screenshot (JPG, 1,7 MB) der ersten Arte-Website auf Spanisch festgehalten. Zum neuen Sprachenangebot auf Arte, das es seit heute nicht nur mit spanischsprachigen, sondern auch mit englischsprachigen Inhalten gibt, zitieren wir aus der Pressemitteilung von Arte:

Kulturprogramm des Instituto Cervantes Hamburg | Programa cultural – September – Oktober 2015

von Instituto Cervantes Hamburg — 28.08.2015

THEATERWERKSTATT   (In spanischer Sprache) FR, 04.09.-20.11.15 19:30-21:00 Uhr INSTITUTO CERVANTES OTOÑO LATINOAMERICANO I LATEINAMERIKA HERBST Iniciación al lenguaje teatral para jóvenes y adultos La actriz argentina Lara Dionisio propone explorar diversas técnicas interpretativas entre las que prevalece el método lúdico, es decir, se entiende la actividad teatral como un juego. El objetivo del taller es descubrir las diferentes formas de teatro, despertar la creatividad y la imaginación, descubrir el teatro escrito en español, mejorar la expresión oral y enriquecer el vocabulario del español a través del teatro. ...

Forscher und Unternehmer mit Kamera – Bilder aus einer anderen Welt

von Markus Trapp — 14.07.2015

[caption id="attachment_1906" align="alignnone" width="500"] „Wèddi“ aus der „Colección Boggiani“ (1904)[/caption] Dr. Greogor Wolf, Kurator der gerade erst hier im Blog vorgestellten Hans-Steffen-Austellung an der Stabi Hamburg, leitet das Referat Nachlässe und Sondersammlungen am Ibero-Amerikanischen Institut Berlin. Mit «Forscher und Unternehmer mit Kamera: Geschichten von Bildern und Fotografen aus der Fotothek des Ibero-Amerikanischen Instituts» hat er einen wunderbaren Fotoband herausgegeben, der die Fotobestände des IAI aus der frühen Zeit der Fotografie zeigt, angereichert mit Texten von Forschern, die mit diesen Beständen bearbeitet ...

Infografiken zur Geschichte – Aprender historia

von Markus Trapp — 17.06.2015

Gut gemachte Infographiken bieten eine optimale Möglichkeit, geschichtliche Ereignisse im Überblick zu präsentieren. Anhand gelungener Beispiele, u.a. zu 200 Jahre Schlacht von Waterloo, zeigt das spanische Blog «La Buena Prensa» Infographiken aus den spanischen Zeitungen El Periódico, Las Provincias, La Voz de Galicia, La Vanguardia, El Correo y El Mundo. Otra recopilación de interesantes infografías que hemos visto en diarios españoles. Zu sehen und zu bestaunen bei «La Buena Prensa»: Aprender historia.