FID-Lizenzen für Fachzeitschriften aus der Project Muse Premium Collection

Der Fachinformationsdienst Romanistik bietet romanistisch Forschenden den Zugang zu einer breiten Palette von Fachpublikationen in elektronischer Form. Heute stellen wir Ihnen die Premium Collection des Project Muse vor.

674 Zeitschriften aus unterschiedlichsten Fachbereichen und von 125 internationalen etablierten Wissenschaftsverlagen sind im Project Muse aktuell insgesamt vertreten. Darunter befinden sich Titel wie Dante Studies, Nouvelles Études Francophones oder Revista de Estudios Hispánicos. Koordiniert wird es seit  1995 an der Johns Hopkins University in Baltimore.

Während die Basiskollektion des Project Muse von relativ vielen Bibliotheken lizenziert ist, ist der Zugang zur wesentlich größeren Premium Collection sehr selten. Romanistisch Forschende können darauf im Rahmen der DFG-geförderten FID-Lizenzen seit der ersten Förderphase des FID Romanistik (2016-2018) zugreifen. Neben weiteren elektronisch bereitgestellten Fachzeitschriften und E-Books, die nicht flächendeckend verbreitet sind, erhalten Sie den Zugriff darauf nach einer einmaligen Registrierung im dafür genutzten Portal. Der Zugang erfolgt über diese Seite, auf der Sie auch eine Auflistung über besonders selten vertretene romanistische Titel finden:

Sie können hier direkt diejenige Zeitschrift anwählen, die Sie interessiert. Alternativ können Sie die durch einen Klick auf „gesamte Premium Collection“ die sollständige Auflistung aller 674 Zeitschriften auswählen. Besonders nützlich ist in dieser Ansicht die Suche, mittels derer Sie sämtliche Zeitschriften der Premium Collection gleichzeitig nach bestimmten Themen oder Autor*innen durchsuchen können:

Entdecken Sie unsere restliche Blogreihe über die FID-LizenzenFID Romanistik. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an lizenzen@fid-romanistik.de.

Abbildungen:
Logo des Project Muse: Project Muse ; Suche: Project Muse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.