José Clemente Orozco im Google Doodle

von Markus Trapp — 24.11.2017, 15:17 Uhr

Google-Doodle José Clemente Orozco

Google ehrt bzw. erinnert mit seinen beliebten Google Doodles (zu deutsch „Gekritzel“ oder „Kritzelei“) an besondere Personen oder Ereignisse. Gestern wurde in der Rubrik an den vor 134 Jahren – am 23. November 1883 – geborenen José Clemente Orozco erinnert. Der mexikanische Maler gehört neben David Alfaro Siqueiros und Diego Rivera zu den Hauptvertretern des Muralismo. Zum Motiv des Doodle schreibt Google:

Today’s Doodle—by Mexico City-based artist Santiago Solis—depicts Orozco in front of the jaguar featured in Las Riquezas Nacionales (The National Riches), his mural at La Suprema Corte de Justicia de la Nación in downtown Mexico City.

Die heutige Homenaje erinnert an «Mensch ärgere dich nicht». Man kann die Rubrik übrigens auch nachträglich im Archivo de Doodles durchstöbern:

Archivo de Doodles

Nette Aktion des Suchmaschinengiganten.

Ihr Kommentar