FID Romanistik jetzt auch mit Datenbank für romanistische Internetressourcen

von Doris Grüter — 31.07.2017, 10:06 Uhr

Datenbank für romanistische Internetressourcen Mitte Mai haben wir über den neuen Webauftritt des Fachinformationsdienstes Romanistik hier im Blog berichtet. Er präsentiert die verschiedenen Dienstleistungen des FID: die Bereitstellung von Spezialliteratur, diverse Suchinstrumente und Hilfen für die fachspezifische Recherche sowie Informationen zum Umgang mit Forschungsdaten und Publizieren im Open Access. Neben einem Suchportal für romanistisch relevante Datenquellen werden dort fachspezifische Tutorials für erfolgreiche Recherchestrategien und weitere Suchinstrumente für Zeitschriften, Aufsätze und Fachdatenbanken angeboten.

Neu hinzugekommen ist nun auch eine umfangreiche Datenbank mit den Nachweisen fachlich relevanter Webseiten und Dokumente, die im Internet frei verfügbar sind. Dazu wurden Ausschnitte der im Rahmen der Vifarom und cibera aufgebauten Datenbanken Guiderom und Iberolinks zusammengeführt und erweitert. Recherchierbar sind die Internetressourcen sowohl über eine freie Suche als auch über systematische Filter nach Themengebiet, Ressourcentyp und Region.

 
Beispiel für eine freie Suche nach dem Autornamen ‚Balzac‘:

freie Suche nach dem Autornamen 'Balzac'

 

Beispiel für die systematische Suche nach französischen Wörterbüchern:

systematische Suche nach französischen Wörterbüchern

 

Kombiniertes Browsen nach Themengebiet, Ressourcentyp und Region:

Kombiniertes Browsen nach Themengebiet, Ressourcentyp und Region

 

Ihr Kommentar