Premio Nadal für Alicia Giménez Bartlett

 Alicia Giménez Bartlett Am Día de Reyes werden nicht nur die spanischen Kinder beschenkt, sondern seit 1944 traditionell immer auch eine Autorin oder ein Autor mit dem renommierten und ältesten in Spanien verliehenen Literaturpreis Premio Nadal bedacht. Gestern ereilte diese Ehre eine Autorin, die ich sehr schätze und der – lange als Krimiautorin unterschätzt – damit eine höchst verdiente Ehre zuteil wurde: Alicia Giménez Bartlett ist gestern Abend in Barcelona für ihren Roman Donde nadie te encuentre mit dem 67. Premio Nadal ausgezeichnet worden.

Papel en blanco: Alicia Giménez Bartlett se lleva el Premio Nadal 2011 con ‚Donde nadie te encuentre‘

El País: Una historia de maquis gana el Nadal

pr-inside.com: Nadal-Preis für Autorin Gimenez Bartlett

Update: Ein Video von RTVE mit einem kurzen Interview mit der ausgezeichneten Autorin:

Alicia Giménez: «Me hace mucha ilusión haber ganado este premio»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.