Neue Urbane Kulturen in Spanien. Berlin 2010

Neue Urbane Kulturen in Spanien. Berlin 2010 - Veranstalungen: Juli-August “Neue urbane Kulturen in Spanien. Berlin 2010” ist eine Veranstaltungsreihe des spanischen Kulturministeriums, welche die kulturelle Ausdrucksvielfalt, die im urbanen Raum Spaniens entsteht, in Berlin präsentieren möchte.

Der Erfolg dieser Präsentation im vergangenen Jahr in Tokio hat das spanische Kulturministerium dazu bewegt, diese Veranstaltungsreihe in anderen Ländern zu wiederholen. Da Berlin aus der Perspektive vieler Künstler und Gestalter als neue Kulturhauptstadt Europas gilt, war die Zusammenarbeit mit der Botschaft von Spanien in Berlin der logische Schritt. 

In den Veranstaltungen präsentieren spanische Künstler, die sich in einem Prozess der Auseinandersetzung mit der Realität Deutschlands und Berlins befinden, die Ergebnisse dieses Prozesses. Die ausgewählten Projekte zielen darauf ab, das Interesse an der Arbeit dieser Kreativkünstler in einer multikulturellen Stadt wie Berlin zu erwecken, und damit den Kontakt, den Austausch und die gegenseitige Inspiration unter den Bewohnern der Städte, als die wahren Protagonisten, zu fördern.

Die Veranstaltungen finden in den Monaten Juli und August an verschiedenen Orten Berlins statt.

– Einladungen zu den Veranstaltungen kommender Woche: (Eintritt frei):

  • Foodjects. Design und Neue Gastronomie in Spanien im Stilwerk Berlin
    Kurator: Martín Azúa.
    Ausstellung: 14. Juli bis 16. August 2010
    Eröffnung: 14. Juli 2010, 20.00 Uhr.
  • Nulla dies sine linea. Zeitgenössische Zeichnungen im “Freies Museum Berlin”. Kuratorin: Blanca Soto.
    Ausstellung: 15. Juli bis 15. August 2010
    Eröffnung: 15. Juli 2010, 20.00 Uhr. Mit Performance von PSJM und Marc Bijl
  • Crossovers. Ein Treffen zwischen zeitgenössischen Architekten, jenseits nationaler Grenzen. Ein Gespräch über aktuelle und zukünftige Projekte in Deutschland und Spanien der internationalen Architekturstudios Nieto-Sobejano und Jürgen Mayer. H.
    Moderator: Prof. Dr. Werner Sewing in Aedes am Pfefferberg (ANCB)
    Colloquium und Empfang: 16. Juli 2010, 19.00 Uhr.

Einen Überblick mit weiterführenden Informationen finden Sie im Programm-Katalog im Format PDF: Neue urbane Kulturen in Spanien. Berlin 2010 PDF.

Ein Gedanke zu „Neue Urbane Kulturen in Spanien. Berlin 2010“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.