Neue Spanische Regierung

Heute Nachmittag tritt die neue Regierung Spaniens nach der Vereidigung durch König Juan Carlos zu ihrer ersten Sitzung in Madrid zusammen. Zum ersten Mal in der Geschichte Spaniens werden mehr Ministerien von Frauen als von Männern geleitet, und mit der 37-jährigen Carme Chacón wird zum ersten Mal das Verteidigungsministerium von einer Frau geführt.

Amanece en Cádiz - Blog von Bibiana Aído Eine weitere Neuerung im Kabinett, welche die zunehmende Bedeutung des Themas Web 2.0 auch im politischen Alltag auf der Iberischen Halbinsel dokumentiert: Mit der Gleichstellungsministerin (Ministra de Igualdad) Bibiana Aído gibt es erstmals auch eine spanische Ministerin mit Blog:
«Amanece en Cádiz».

Aktuelle Artikel zum Thema «Neue Spanische Regierung»:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.